Heute ist der
 Das JSG
  10 Punkte für das JSG
  Das JSG bei YouTube
  G9 am JSG
  150 Jahre JSG/SGS - Die Geschichte unserer Schule
  "Vielfalt feiern - 150 Jahre SGS/JSG" - Die Festtagsseite
  Räume & Technik am JSG
  Brandstiftung am JSG
  Schulprogramm
  Konzepte der Schulstufen
  Schulleitungsteam und Verwaltung
  Der Tag am JSG
  Informationen zur Anmeldung
  Lage
  Grundriß und Raumbelegung
 Schülerrat
 Fachbereiche
 Wir am JSG
 JSG aktiv
 Sleidania
Realisierung:
eifel-online
StartseiteWas ist neu?TermineKontaktImpressumDatenschutz
Am JSG findet digitale Bildung in der iPad-Klasse statt

Digitale Bildung ist in aller Munde, denn
Tablet- und Smartphone-Nutzung sind aus der modernen Welt nicht mehr wegzudenken, bieten neue Chancen, stellen die Gesellschaft aber vor vielfältige neue Herausforderungen.
Will Schule Teil der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler sein und diese auf das Leben in der durch Digitalisierung geprägten Gesellschaft vorbereiten, dann müssen die digitalen Medien Teil der Lernwelt in der Schule sein.
Der Medienkompetenzrahmen NRW mit seinem Medienpass definiert den Rahmen dieser Bildungsinitiative.

Am JSG wird die Aufgabe, Kinder und Jugendliche auf das Leben, Lernen, Studieren und Arbeiten in einer zunehmend von digitaler Technologie und Kommunikation geprägten Gesellschaft seit vielen Jahren ernstgenommen. Der kontinuierliche Aufbau der digitalen Infrastruktur in der Schule ist konsequent erfolgt. Weit über der üblichen Ausstattung der Schulen in NRW liegt inzwischen das Angebot am JSG.

Mehr und mehr ziehen digitale Lernarrangements in den Unterrichtsalltag ein und das Lernen mit digitalen Medien ist in vielfältiger Weise im Programm der Schule verankert:

PC-Unterricht in Klasse 5 im Rahmen des Modellprojekts NRW, an dem das JSG teilnimmt, individuelle Förderung in Mathematik und Naturwissenschaften in Klasse 6, Medienbildung als Teil des Lehrplans der Unterrichtsstunde Soziales Lernen, Differenzierungskurse in Informatik/Mathematik mit Robotic-Elementen, LEGO-Robotic-AG und Methodentage in der Oberstufe, in denen die Mediennutzung mit Blick auf Studien- und Berufswahlvorbereitung und wissenschaftliche Recherche trainiert wird, sind einige der Beipiele dafür, wie sich das digitale Zeitalter am JSG gestaltet.


Seit 2018 kommen neben der bisher schon hochwertigen Ausstattung, die an der weit über dem Landesschnitt liegenden Relation Schüler*innen pro PC/Laptop von 5 zu 1 abgelesen werden kann, die iPads zum Einsatz. Die Verwendung der schuleigenen iPad-Klassensätze im Unterricht in allen Klassen und Kursen wird dadurch ermöglicht, dass die Schulgebäude an beiden Standorten vollständig W-LAN-fähig sind. Apple-TV macht es möglich, dass interaktiver Unterricht und Kollaboration auf hohem Niveau erfolgen können. Schnelles Internet ist die Grundlage für die individuelle Steuerung des Lernens mit Tutorials und Lern-Apps.
Jeder Klassen- und Fachraum im JSG-1 verfügt über eine vollständige multimediale Ausstattung mit Laptop, Beamer, Tonanlage und Dokumentenkamera. Im JSG-2 stehen voll ausgestattete Medienwagen zur Verfügung.

Durch den differenzierten Einsatz  der neuen Technologie in dafür von den Lehrkräften speziell konzipierten Unterrichtssequenzen und bei projektartigem Arbeiten in allen Klassen- und Jahrgangsstufen entsteht der Mehrwert dieser Form des mobilen, digitalen Lernens, die die klassischen Lernmöglichkeiten erweitert und die Lernmotivation stärkt.

Die Lehrkräfte bilden sich im Bereich der digitalen Bildung fort, sowohl in externen Fortbildungsveranstaltungen, bei Veranstaltungen des Netzwerks Zukunftsschulen, bei schulinternen pädagogischen Tagen, als auch bei der sogenannten "Digitalen Mittagspause", einem kontinuierlichen, kollegialen Fortbildungsformat, bei dem Kolleginn*en sich während der gemeinsamen Mittagspause von 12:55 Uhr bis 13:55 Uhr gegenseitig über neue Unterrichtsideen und Apps austauschen und
Unterrichtserfahrungen miteinander teilen.

Aktuell arbeiten die Fachschaften an der Umsetzung der neuen G9-Kernlehrpläne, in denen die digitale Bildung fest verankert wird.

Das Gesamtpaket steht für die hervorragenden Gelingensbedingungen.

Wenn dann die geplanten Bauvorhaben umgesetzt sind, wird die Schule auch über ein hochmodernes Raumkonzept verfügen, dass den modernen Lernformen gerecht wird.


Suche

Aktuelle News
28.06.2019
Sommerfest am JSG
10.05.2019
Zweiter Elternsprechtag 2018/2019
09.04.2019
Info-Abend: Start in die Oberstufe am JSG
03.04.2019
Mitgliederversammlung Sleidania 2019
23.03.2019
6. "Berufs-Expertentag" am JSG