Heute ist der
 Das JSG
  Wiederaufbau
  10 Punkte für das JSG
  G9 am JSG
  Das JSG bei YouTube
  150 Jahre JSG/SGS - Die Geschichte unserer Schule
  "Vielfalt feiern - 150 Jahre SGS/JSG" - Die Festtagsseite
  Räume & Technik am JSG
  Brandstiftung am JSG
  Schulprogramm
  Konzepte der Schulstufen
  Schulleitungsteam und Verwaltung
  Der Tag am JSG
  Informationen zur Anmeldung
  Lage
  Grundriß und Raumbelegung
 Schülerrat
 Fachbereiche
 Wir am JSG
 JSG aktiv
 Sleidania
Realisierung:
eifel-online
StartseiteWas ist neu?TermineKontaktImpressumDatenschutz
Wiederaufbau am JSG im Gange

Wiederaufbau am JSG kommt weiter voran
Die Vorfreude darauf, dass es in Kürze losgehen soll mit den Bauarbeiten zum Wiederaufbau am JSG ist in der Schulgemeinschaft aber auch beim Schulträger des JSG, der Stadt Schleiden, gut zu spüren. Dort arbeiten die Mitarbeiter schließlich schon seit einigen Monaten mit großem Engagement an den Planungsaufgaben. Schülerinnen und Schüler und das Kollegium sind natürlich gespannt auf die Umsetzung. [weiterlesen]

4,9 Mio. für das Johannes-Sturmius-Gymnasium

Erster von insgesamt drei Förderanträgen für das Johannes-Sturmius-Gymnasium Schleiden bewilligt
05.09.2019. Nachdem der Schleidener Stadtrat in seiner Sitzung am 20.12.2018 die Planungen zum Wiederaufbau und Neubau des Städtischen-
Johannes-Sturmius-Gymnasiums Schleiden, inklusive einer Bürgerhalle und der Stadtbibliothek Schleiden sowie die Schaffung einer neuen Freiraumfläche beschlossen hat, wurden am 27. Februar 2019 die insgesamt drei Förderanträge nach dem Programm „Soziale Integration im Quartier“ mit einer 90%igen Förderquote bzw. „Aktive Zentren – Städtebauförderung“ mit einer 60%igen Förderquote bei der Bezirksregierung Köln eingereicht. [weiterlesen]
 

Suche

Aktuelle News
30.11.2019
Tag der offenen Tür 2019
07.10.2019
und 08.10.2019 - Aktionsnachmittage für Grundschüler*innen
29.08.2019
Klasse 5 - Start in das Schuljahr 2019/2020
28.08.2019
Klasse 6 - Q2 - Start in das Schuljahr 2019/2020
08.07.2019
Der Literaturkurs präsentiert: "Fröhliche Weiber", 19:30 Uhr, Gemünd